Prominent, Prägnant, ...

 

... Paulsenhaus - dieses auffällige Büro- und Geschäftsgebäude besticht durch seine Fassade im Stil der Gründerzeit. Das Gebäude wurde 1908 für das damals bereits 100 Jahre bestehende Martin Johann Paulsen Testament errichtet. Die sehr gepflegte Sandsteinfassade mit seinen Stilelementen ist einmalig am Neuen Wall. Das eindrucksvolle Entree rundet die Repräsentativität des Paulsenhauses ab. Die Mieterstruktur ist durch die Branchen Anwälte, Unternehmensberatung, Bank und Handel geprägt.